Das „Land der aufgehenden Sonne“ zu Gast in Hagen

Im Rahmen der „Euroforge Confair“ besuchte eine Delegation des japanischen Schmiedeverbandes unseren Betrieb.

Am 16.11.2018 besuchte eine Delegation des japanischen Schmiedeverbandes unsere RUD-SCHÖTTLER Umformtechnik GmbH in Hagen.

Im Rahmen der „Euroforge Confair“ in Berlin hatte der Vorsitzende des Verbandes Futoshi Suzuki (erste Reihe Bildmitte), Tobias Hain, den Geschäftsführer des Industrieverbandes Massivumformung (letzte Reihe, Bildmitte), gebeten einige Mitgliedsunternehmen besuchen zu dürfen. Vier Unternehmen wurden ausgewählt, unter anderem RSU, das einzig verbliebene Gründungsmitglied des IMU aus dem Jahr 1845.

Die traditionsbewussten Japaner waren beeindruckt wie konsequent der Leitspruch „tradition meets innovation“ in einem deutschen Familienunternehmen umgesetzt wird. Andreas Dreher (letzte Reihe, links) von der Schuler AG berichtete über den ersten vollelektrischen Schmiedehammer der Welt. Beeindruckte Besucher traten dann ihre Heimreise in das „Land des Lächelns“ an. Ein Gegenbesuch ist im nächsten Jahr ist geplant.

Zurück zu den News